Allgemeinarztpraxis Nadja Schäfer

 

Neuraltherapie

 

Die Neuraltherapie wirkt als ganzheitliche Heilmethode über die Beeinflussung von Nerven und Nervengeflechten.

 

Durch Injektionen mit sehr feinen Nadeln wird Procain (ein örtliches Betäubungsmittel) an Nerven oder Nervengeflechte, unter störende Narben oder an Gefäße gespritzt. Dies bewirkt eine Schmerzlinderung, Entzündungshemmung und Verbesserung der Durchblutung. Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden angeregt. Dadurch können akute oder chronische Schmerzen, aber auch Entzündungen und hormonelle Störungen gelindert oder geheilt werden.

 

Anwendungsgebiete

 

Wir wenden die Neuraltherapie unter anderem bei folgenden Krankheiten und Beschwerden erfolgreich an:

 

  • Burchblutungsstörungen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Akute und chronische Rückenschemrzen
  • Akute und chronische Gelenkbeschwerden
  • Hexenschuss
  • Störfeldbehandlung
  • Unterleibsbeschwerden
  • Schilddrüsenerkrankungen

 

Die Kombination mit Akupunktur ist oft sinnvoll.

 

 

Die Verfahren der Neuraltherapie werden nur teilweise von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet.

 

Erfahren Sie hier mehr über die Neuraltherapie.

Arztpraxis Schäfer | praxis-schaefer@web.de - 030 6412820